Ergänzung am 03.05.2019!

Der Herrenfachwart hat sich für die falsche Jahreszahl in der Ausschreibung entschuldigt und die Rückerstattung des Startgeldes angeordnet.

————————

offener Brief an den Landesverband

Leider wurden wir  bei der Senioren Qualif. Disqualifiziert hier der Grund für die von uns unverschuldete DQ

 

Sehr geehrte Damen und Herren

Lieber Attila Gabor

Oberndorf an der Melk, am 20.April 2019

Der ESV Dürrhäusl Oberndorf stellte am 20.04.2019 eine Mannschaft zur Senioren Qualifikation-West.

Da dies unser erster Antritt auf Seniorenebene war downloadete ich mir die Ausschreibung der Sommermeisterschaftgen_Version-2 des NÖEV Sommer 2019 am 06. April von der NÖEV Homepage. Darin wird unter anderem der Bewerb Senioren-Qualif. West am 20. April 2019 in Wang um 08 00 Uhr angeführt der Nennschluss bei Attila Gabor ist mit 14. April vorgesehen.

Um Missverständnisse zu vermeiden rief ich am 11. April um 10 Uhr 04 den Landesfunktionär Attila Gabor an und fragte folgendes:

Gibt es bei den Senioren ein Beschränkung bei den zu verwendenden Platten und kann ich nach der Ausschreibung des NÖEV für den Senioren Qualif. Bewerb mit dessen Stichtag nennen.

Attila Gabor verneinte eine Plattenbeschränkung und sagte ja ich könnte anhand der Sommerausschreibung per Mail an ihn nennen.

Nach erfolgreicher Nennung wurde unsere Mannschaft während des ersten Spieles aus den Bewerb genommen. Der Wettbewerbsleiter Michael Schön der auch als Schiedsrichter fungierte, informierte unsere Mannschaft über einen zu jungen Spieler und somit Disqualifikation der Mannschaft.

Ich informierte Michael Schön dass ich mit Attila Gabor im Vorfeld unsere Nennung abgeklärt habe und in der Sommerausschreibung der Senioren Stichtag mit 1.10.1969 angeführt wird er sagte das ist falsch das Datum stimmt nicht.

Das das Regelwerk in diesem Falle eine Disqualifikation vorsieht wurde von uns zur Kenntnis genommen. Wir erklärten uns bereit Außer Konkurrenz um den übrigen Mannschaften eine Zwangspause zu ersparen den Bewerb durchzuspielen das wurde uns aber durch den Wettbewerbsleiter verwehrt.

Das bezahlte Startgeld wurde uns nicht zurückerstattet.

Michael Schön telefonierte in meinem Beisein mit dem Ersteller der Ausschreibung der Sommermeisterschaftgen_Version-2 und teilte diesem den Fehlerhaften Stichtag für Senioren mit. Minuten danach wurde eine Neue Version „ Ausschreibung der Sommermeisterschaftgen_Version-2.0 auf der NöEV HP veröffentlicht (warum nicht Version 3 sollte es vielleicht nicht auffallen das etwas geändert wurde?)

Das es überall dort wo Menschen arbeiten zu Fehlern kommen kann ist mir vollkommen bewusst, aber wenn jemand einen Fehler macht sollte dieser auch dazu stehen.

Meine Forderung:

Rückerstattung des Startgeldes wegen irreführender Herbeiführung einer Nennung mit falschen Informationen (Falscher Stichtag in der Ausschreibung und Bestätigung durch zuständigem Fachwart).

Wenn der Stichtag richtig gewesen wäre und uns Attila Gabor darauf hingewiesen hätte hätten wir keine Mannschaft genannt und keine € 45 zahlen müssen.

Ich wünsche eine positive Beurteilung SINNE des Sportes

Mit der positiven Bearbeitung und baldige Beantwortung meines Schreibens

verbleibe ich mit sportlichen Grüßen

Hans Bruckner

Obmann ESV Dürrhäusl/ Oberndorf

esv@hcd.at